Freitag, 3. Dezember 2010

Blutdruck senken ohne Medikamente

Blutdruck senken ohne Medikamente durch neue Methoden

Bluthochdruck ist eine schleichende und unsichtbare Krankheit, die immer mehr Menschen betrifft. Jeder Mensch hat einen bestimmten Blutdruck, denn das in den Blutgefäßen fließende Blut verursacht auf die Gefäße einen Druck, der normalweiser bei 120/80 mmHg liegt. Der obere Wert, der als systolischer Wert bezeichnet wird, gibt den Blutdruck an, der beim Anspannen des Herzmuskels entsteht. Der untere Wert wird als diastolischer Wert bezeichnet und zeigt den Blutdruck beim Entspannen des Herzmuskels und Ansaugen des Blutes an. Zu hoher Blutdruck über einen längeren Zeitraum kann zur Schädigung von Organen wie etwa des Herzen, der Augen und der Nieren führen. Der Herzmuskel verhärtet und vergrößert sich, wobei die linke Herzhälfte besonders betroffen ist. Dies wird als Hypertrophie bezeichnet. Zudem werden die Gefäßwände spröde und es entwickelt sich eine Gefäßwandverkalkung, die auch als Arteriosklerose bezeichnet wird. Das Risiko für einen Schlaganfall, Herzinfarkt oder eine chronische Herzschwäche nimmt zu, insbesondere wenn andere bekannte Risikofaktoren wie übermäßiger Alkoholkonsum, Rauchen oder Bewegungsmangel hinzukommen. Besonders heimtückisch an hohem Blutdruck ist, dass er keine Schmerzen oder spürbaren Symptome im Frühstadium verursacht. Erst mit dem Entstehen der genannten Folgeschäden wird der Betroffene aufmerksam, wobei es leider häufig zu spät ist. Ein rechtzeitige und regelmäßige Kontrolle des Blutdrucks ist daher sehr wichtig.

Man stellt sich daher die Frage : Wie kann man den Blutdruck senken ? Ohne Medikamente ist das Problem bisher kaum gelöst worden.

Viele am Markt erhältlichen blutdrucksenkenden Medikamente verursachen Nebenwirkungen, die oftmals nicht viel weniger gesundheitsschädigend sind als der Bluthochdruck selber. Man kann aber auch den Blutdruck senken ohne Medikamente zu verwenden , es gibt sehr gute Alternativen. Eine Kombination aus fernöstlicher Medizin und Entspannungsübungen zusammen mit westlichen Erkenntnissen moderner Medizin erlaubt es den Bluthochdruck effektiv und dauerhaft zu reduzieren und in kürzester Zeit in den Normalbereich zurückzuführen. Auf www.blutdruck-senken.eu steht ein Ebook zum Download zur Verfügung, welches eine wertvolle Hilfe für Betroffene darstellt und als Alternativmaßnahme zu herkömmlicher medikamentöser Behandlung angesehen werden kann.

1 Kommentar:

Bluthochdruck Senken hat gesagt…

Ich bin vollkommen einverstanden mit den meisten von dem, was Sie hier sagen. Viele Menschen mit hohem Blutdruck messen ihren Blutdruck zu Hause, zwischen den Besuchen an ihren Arzt oder Apotheker. Viele Menschen können auch von ihrem Arzt gefragt werden, um Messungen zu Hause nehmen für eine kurze Zeit um herauszufinden, ob sie einen hohen Blutdruck haben oder nicht.