Freitag, 23. März 2012

Kaugummi ohne Aspartam

Viele Kaugummis enthalten einen Giftstoff - Es gibt aber auch den Kaugummi ohne Aspartam


Hin und wieder liest man auf Lebensmittel -und Getränke Verpackungen die Aufschrift : Ohne Aspartam ( E951 ) oder Aspartam frei , aber was ist Aspartam beziehungsweise was bedeutet dieser Hinweis !? Hier lesen Sie mehr darüber wo Sie den Kaugummi ohne Aspartam kaufen können !

Aspartam ist ein Süßstoff der als Zuckerersatz in mittlerweile vielen Getränken ( z.B. Coca Cola Light,Coca Cola Zero , Pepsi Light ) enthalten ist ! Somit können diese Produkte als zuckerfrei beworben werden . Der Zusatz enthält so gut wie keine Kalorien , weil er im Vergleich zu Zucker eine um 200fach größere Süßkraft hat. Dieses Argument machen sich viele Hersteller zunutze um erfolgreich damit werben zu können. Vor allem viele Kaugummis enthalten den Süßstoff , der oft auch als Phenylalaninquelle auf den Verpackungen deklariert ist ! Vor allem Zahnpflege Kaugummis kommen an der Supermarkt Kasse automatisch ins Blickfeld , und man nimmt sich schnell mal noch ne Packung , um den lästigen Mundgeruch neutralisieren zu können ! Unser Tipp : Kaufen Sie hier preiswert den Kaugummi ohne Aspartam im online Shop !

Infos zum Kaugummi ohne Aspartam 


Jedoch ist beim einkaufen Vorsicht angesagt weil dieser Zusatz schon sehr oft in negativer Hinsicht erwähnt wurde und Auslöser von vielen schwerwiegenden Krankheiten sein kann. Nicht selten können Gesundheitsbeschwerden wie Kopfweh , Krämpfe und sogar Sehstörungen etc. auf die regelmäßige Einnahme von Aspartam zurückzuführen sein. Darum sollte man auf seine Gesundheit achten und nicht blind nach den zuckerfreien Produkten greifen , hinterfragen ist besser und ein Kaugummi ohne Aspartam einfach gesünder !

Kaufen Sie jetzt den Spearmint Kaugummi ohne Aspartam ( erhältlich im 4er Pack in den weiteren Geschmacksrichtungen : Peppermint , Cinnamon , und Fresh Fruit erhältlich ! ) . Übrigens gibt es noch weitere Süßstoffe die bedenklich sind , wie z.B. das Acesulfam K. Auch hier sollte man sehr genau auf die Deklarierung an der Verpackung achten. Halten Sie darum bitte immer die Augen offen , denn es geht um ihre Gesundheit. Seien Sie vorsichtig wenn auf Verpackungen steht : Zuckerfrei !!




Kommentare:

Georg Hofmann hat gesagt…

Vielen Dank für diese Info. Allerdings muss erwähnt werden, dass alle gängigen Kaugummimarken, auch die nicht "Ohne Zucker" deklariert sind, ebenfalls Aspartam enthalten. Bis jetzt habe ich nicht eine Kaugummisorte entdecken können, die diesen Stoff nicht beinhaltet. Aspartamfreie Kaugummis erhält man nur auf speziellen Seiten oder in de Apotheke.

Sollte es andere Produkte geben, ich bin für jeden Tip zu haben.

Rolf Faisst hat gesagt…

Hallo Georg, danke für die Einschätzung, ich bin genau der gleichen Meinung , jedoch sollte man zusätzlich darauf achten das auch keine anderen Inhaltsstoffe wie Glutamat enthalten sind.
Die Xylitol Kaugummis bei Amazon sind z.B echt gut und zudem preiswert !

Alex W. hat gesagt…

Es ist wirklich unglaublich, dass die Industrie immer noch Aspartam verwendet.
Gerade bei Kaugummis gibt es wunderbare Alternativen. Folgender Artikel passt gut zum Thema: http://pagewizz.com/xylit-kaugummis-ohne-den-suessstoff-aspartam/

@Georg Hoffmann In dem Artikel wirst du sicher fündig, die vorgestellten Kaugummis sind aspartamfrei und sehr gut für die Zähne.

Anonym hat gesagt…

Ich selber kann auch kein Aspatam vertragen.Bei mir äußert sich das mit Kopfschmerzen (die ich sonst nie habe) Schwindel und heiß Hunger.Leider findet man nur schlecht Alternativen und wenn doch,sind die nicht grade billig oder schmecken leider nicht so gut.

Rolf Faisst hat gesagt…

Die Industrie und alles was dahinter steckt will uns einfach nur krank machen, damit Sie das Krankheitssystem zum Geldverdienen aufrecht erhalten können !